Alberto Barrera Tyszka

Alberto Barrera Tyszka ist ein venezolanischer Schriftsteller und Drehbuchschreiber.
Geboren: 18. Februar 1960, Caracas, Venezuela (Wikipedia)

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Alberto Barrera Tyszka

Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann / Germany
Friedrich Dieckmann ist ein deutscher Schriftsteller.
Geboren: 25. Mai 1937 in Landsberg an der Warthe

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Friedrich Dieckmann

Raed Wahesh

Raed Wahesh,
ist ein syrischer Schriftsteller, Poet und Journalist.
Geboren in Damascus 1981, lebt seit 2013 in Deutschland.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Raed Wahesh

Daniil Alexandrowitsch Granin

Daniil Alexandrowitsch Granin
(russisch Даниил Александрович Гранин; geboren am
1. Januar 1919 als Daniil Alexandrowitsch German – russ. Даниил Александрович Герман
in Wolyn, Oblast Kursk, Russland; gestorben am 4. Juli 2017 in Sankt Petersburg)
D. Granin war ein sowjetischer bzw. russischer Schriftsteller.
1994 in der Literaturwerkstatt Berlin im Gespräch mit Hermlin

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Daniil Alexandrowitsch Granin

Fotos vom Poesiefestival Berlin 2017 - Haus für Poesie

James Noël / Trompeter bei der Eröffnung.
see more ...
Weiter zur Gesamtübersicht ...

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink

Deutliche Zeichen ...

Rathaus Schöneberg - im Zeichen des Regenbogens

30.06.2017

Rubrik: Was wir lieben  |  Direktlink

Dauerregen

Schönes Schöneberg unter Wasser am 29.06.2017 um 19:30 Uhr.

Rubrik: Tag für Tag  |  Direktlink

Interbau Häuser im Berliner Hansaviertel

Die Interbau (heute auch kurz als IBA 57 bezeichnet),
war eine Internationale Bauausstellung in Berlin im Jahr 1957... (Wikipedia)

Rubrik: Was wir lieben  |  Direktlink

Yasuki Fukushima und Jeffrey Angles

Yasuki Fukushima mit Jeffrey Angles 
vor der Akedemie der Künste am Hanseatenweg
mein 18. Poesiefestival 2017

Yasuki Fukushima geboren 1943 in Tokio, ist einer der expressivsten Lyriker Japans.
Jeffrey Angles USA Japanologe, Dichter und Übersetzer.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Jeffrey Angles

Jeffrey Angles

Jeffrey Angles USA Japanologe, Dichter und Übersetzer.
Fotografiert in der Berliner Akademie der Künste, beim 18.Posiefestival.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Jeffrey Angles

Iryna Tsilyk

Iryna Tsilyk, Schriftstellerin, geboren in Kiew, Ukraine

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Iryna Tsilyk

Yasuki Fukushima

Yasuki Fukushima
geborren 1943 in Tokio, ist einer der expressivsten Lyriker Japans.
Er aktualisiert das Tanka, eine 1300 Jahre alte, nur 32 Silben lange Gedichtform
und hat mehr als 25 Gedichtbände veröffentlicht, die auf dieser Form basieren.
Fotografiert in der Berliner Akademie der Künste, beim 18.Posiefestival.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink

Rabia Djelti

Rabia Djelti geboren 1964 in Algier, Algerien) ist Dichterin, Romanautorin und Übersetzerin. Sie promovierte zur modernen Maghreb-Literatur und ist derzeit Professorin an
der Universität Oran im Westen Algeriens. Rabia Djelti hat bisher fünf Gedichtbände
diese wurden von dem algerischen Romanautor Rachid Boudjedra und dem
marokkanischen Dichter Abdellatif Laabi ins Französische übersetzt.
Fotografiert in der Berliner Akademie der Künste, beim 18.Posiefestival.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Rabia Djelti

Aymen Hacen

Aymen Hacen
Autor
Geboren: 24. August 1981 (Alter 35), Hammam Sousse, Tunesien
Bücher: Le retour des assassins: propos sur la Tunisie, janvier 2011-juillet 2012
fotografiert in der Berliner Akademie der Künste, beim 18.Posiefestival

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Aymen Hacen

Yassin Adnan

Yassin Adnan,
marokkanischer Journalist und Autor.
Geboren: 1970
fotografiert in der Berliner Akademie der Künste, beim 18.Posiefestival

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Yassin Adnan

Abbas Beydun

Abbas Baydoun, 
geboren 1945 in Shahhur, Libanon) ist Dichter, Romanautor und Kulturjournalist.
Er wuchs in der Hafenstadt Sur (Tyrus) auf, studierte Arabische Literatur an
der Libanesischen Universität in Beirut und arbeitete einige Jahre als Arabischlehrer.
1977/1978 absolvierte er ein Studium der Islamwissenschaften an der Sorbonne in Paris.
Nach seiner Rückkehr in den Libanon arbeitete er als Kulturredakteur für
verschiedene libanesische Zeitungen, darunter al-Hayat und al-Nahar.
Von 1997 bis zu ihrer Einstellung Anfang 2017 war er Feuilletonchef der
Beiruter Tageszeitung al-Safir.

fotografiert beim 18. Poesiefestival Berlin in der Akademie der Künste am Hanseatenweg.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Abbas Beydon

Jan Wagner

Lyriker Jan Wagner erhält Georg-Büchner-Preis 2017
Die wichtigste literarische Auszeichnung Deutschlands, der Georg-Büchner-Preis 2017,
" ... denn er zeige die Welt, als sähe man sie zum ersten Mal". schreibt der Spiegel.

Jan Wagner am 16. Juni 2017, bei "Weltklang" der Eröffnungsveranstaltung des 18. Poesiefestivals Berlin, das bis zum 24.06.2017 in der AdK am Hanseatenweg stattfindet.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink

Michael Schoenholtz

Michael Schoenholtz ist ein deutscher Bildhauer.
Geboren am 8. April 1937 in Duisburg.

Rubrik: Porträts  |  Direktlink

Hubertus von Amelunxen

Hubertus von Amelunxen ist ein deutscher Kunstwissenschaftler
mit dem Schwerpunkt der Geschichte und Theorie der Fotografie.
Geboren 1958 in Bad Hindelang.
Sein vollständiger Name ist Hubertus, Elmar, Herbold, Harry, Carsten Freiherr von Ameluxen.

Rubrik: Porträts  |  Direktlink

Ales Steger

Ales Steger
Aleš Šteger, geboren am 31. Mai 1973 in Ptuj, Slowenien, damals Jugoslawien,
ist ein slowenischer Autor, Übersetzer, Lektor und Verleger.
Mitglied der Berliner Ak ademie der Künste.

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Aleš Šteger

Thomas Lehr

Thomas Lehr ist ein deutscher Schriftsteller.
Geboren am 22. November 1957

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Thomas Lehr

Thomas Kling

Thomas Kling / Germany
bei einer Lesung des DuMont-Verlages im Café Spizz
am 20.03.2003 zur der Leipziger Buchmesse.
Thomas Kling war ein deutscher Schriftsteller.
Er war Mitglied des PEN-Zentrums der Bundesrepublik Deutschland und
der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt.
Geboren: 5. Juni 1957, Bingen am Rhein
Gestorben: 1. April 2005, Dormagen

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Thomas Kling

Andreas Hoßfeld

Andreas Hoßfeld, Maler, Berlin

Rubrik: Porträts  |  Direktlink

Bewerbungsfoto

Rubrik: Bewerbungsfotos  |  Direktlink

Brandenburger Tor

Abend am Pariser Platz

Rubrik: Was wir lieben  |  Direktlink

Brandenburger Tor

Brandenburger Tor

am 11.05.2017 gegen 21 Uhr

Rubrik: Was wir lieben  |  Direktlink

Herbert Fritsch

Herbert Fritsch, Schauspieler, Regisseur und Medienkünstler,
fotografiert am Haus der Berliner Festspiele

Rubrik: Porträts  |  Direktlink

Theaterpreis Berlin 2017

Der Theaterpreis Berlin 2017 der Stiftung Preußische Seehandlung ging gestern an Herbert Fritsch.

Die Festveranstaltung gestern im Haus der Berliner Festspiele.

Rubrik: Was wir lieben  |  Direktlink

Seiten