Studiokonzert mit Ryan John Campbell O'Reilly/UK und Hayley Reardon/USA

Ryan John Campbell O'Reilly/UK und Hayley Reardon/USA
am 14. Dez. 20 Uhr Beginn, 19 Uhr Einlass
gezett.de Fotostudio Gerald Zoerner
Babelsberger Str. 40/41, 10715 Berlin (Kreativfabrik
Ryan war schon öfter zu Gast und hat vor 4 Jahren die Reihe der Studiokonzerte eröffnet, Auf seinen Tourneen arbeitet er auch mit anderen Musikern zusammen, wie jetzt mit der US-Amerikanerin Hayley Reardon.
Kein Eintrittsgeld sondern Spendensammlung für die Künstler.

Musik >> Hayley Reardon/USARyan John Campbell O'Reilly/UK

gezett.de Fotostudio Gerald Zörner
Babelsberger Str. 40/41, 10715 Berlin
.

Direktlink

Der Anna Seghers-Preis 2018

Der Anna Seghers-Preis 2018
für Manja Präkels und Julián Fuks, hier mit Pierre Radványi bei der Preisverleihung.

Der Anna Seghers-Preis 2018 ging an den brasilianischen Autor Julián Fuks und die Berliner Autorin Manja Präkels. Er wird an Autorinnnen und Autoren verliehen, deren Werk im Sinne von Anna Seghers zu einer gerechteren Gesellschaft beiträgt. Der Brasilianer Julián Fuks – ausgewählt von Klaus Laabs – schreibt in A resistência über Zwangsadoptionen und Exil während der argentinischen Militärdiktatur; die von Ralph Hammerthaler ausgewählte Manja Präkels schildert in Als ich mit Hitler Schnapskirschen aß ein rechtsextremes Milieu in Brandenburg.
in der Berliner Akademie der Künste
Freitag, 23.11.2018

Pierre Radványi (* 29. April 1926 in Berlin; gebürtig Peter Radványi) ist ein französischer Physiker deutscher Abstammung. Seine Mutter ist die deutsche Schriftstellerin Anna Seghers und sein Vater der deutsche Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler Johann Lorenz Schmidt (geb. László Radványi). (Wikipedia)

Fotos >>

Direktlink

Jake Shane, USA

Studiokonzert am 07. Dez 2018, Beginn 20 Uhr, Einlass 19 Uhr, Spendensammlung für die Künstler.  

Jake Shane is happy to return to Fotostudio Gezett in the west of the capital to play another concert, this time with his duo.
J. Shane is an American singer-songwriter based in Madrid.

Jake's new album, "Water To Land," was released in October 2018 and will be available at these show.
Listen: https://jakeshane.bandcamp.com/album/water-to-land
Music video: https://www.youtube.com/watch?v=dLetB-W7s1Q

gezett.de Fotostudio Gerald Zörner, Babelsberger Str. 40/41, 10715 Berlin, 2nd backyard, left.

Photo by @godwin_katie

Direktlink

Studiokonzerte

Herzliche Einladung zum Konzert im Fotostudio am 10. November, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. 

Für mich ist es ein Wunschkonzert, ich hatte gehofft Ella Janes nochmal im Studio zu hören in diesem Jahr

und jetzt als Duett,  zwei so hervorragende Künstler an einem Abend.

Ella Janes /UK und Ben Kunder / Kanada

 Ort (Maps): 10715 Berlin, Babelsberger Str. 40/41, U7/9 Berliner Straße

​In 2017, Ella Janes was invited to appear at the TEDx event ‘2037: The Future is Our Present’ in Rome, where
she performed a series of original songs exploring areas of science and philosophy.
She recently composed new material for TEDx Dresden’s 2018
Ella opened 2018 with the release of a new live EP recorded in a friend’s West London studio, featuring five solo stripped- back tracks. She has since been travelling around Europe and the US, most recently exploring Berlin's singer/songwriter scene. This summer, she opened for Jools Holland at Tunbridge Wells Assembly Hall, The Orchard in Dartford, Lincoln Castle, Liverpool Philharmonic Hall and Kew the Music. She is set to join him on various dates throughout his Autumn/Winter tour later this year, finishing with a show at the Royal Albert Hall in London.

“Ben Kunder’s words seek to unite us and are coupled with gentle harmonies and tight layers of instrumental accompaniment, creating a sound that calls everyone home.”
— Rrampt
“Soulful Country-Pop with a voice to die for...”
— AmericanaUK
“There is a warmth surrounding every guitar strum; his voice radiates with a unique tone that takes it beyond a typical singer-songwriter sound.”
— Canadian Beats

Direktlink

World Conference of Screenwriters 04 - Okt.2018

Der Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) empfing am 09., 10. und 11. Oktober 2018 KollegInnen aus allen Kontinenten
zur World Conference of Screenwriters 04 in der Akademie der Künste am Pariser Platz.

Link zu den Fotos >> 

Participants in the congress can download photos and use them on their own websites and social media, use by third parties only with my permission, please use the following author's name on the published photos - foto © gezett.

Direktlink

Eliza Rickman/USA

Eliza Rickman/Los Angeles http://www.elizarickman.com/

Studiokonzert im Fotostudio Gezett am Sa. 06. Okt. 2018
101715 Berlin. Babelsberger Str. 40/41 >Maps
Beginn 20 Uhr, Einlaß 19 Uhr
Spende an die Künstler

(photo: Stevie Mada

Direktlink

Hochzeitsfotografie

Fotos >>

Trauung Standesamt 220 €
Trauung Kirche 280 €

Inclusive ein Gruppenfoto und ein Brautpaarfoto nach der Trauung.

Preise und Leistungen hier ->

 - Ich liebe Hochzeiten! 

Ich fotografiere Hochzeitsreportagen, folge dem Geschehen,  den Emotionen, dem Ringtausch, dem ersten Kuss nach der Trauung. Ich begleite Sie bei einem Spaziergang durch den Park, wo  Sie gegenseitige Zuneigung zeigen, wo Sie sich mit Ihren Gästen treffen. All diese schönen Erlebnisse mache ich zu Erinnerungen, gefasst in einem Fotobuch, einem Fotovideo, Einzelabzügen und Sie bekommen immer alle relavanten Fotos digital zum Download und zum Weiterleiten an Ihre Gäste.
.

Direktlink

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (nachfolgend kurz „Daten“) innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalte sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. Foto Blog auf (nachfolgend gemeinsam bezeichnet als „Onlineangebot“). Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen im Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher
FotoStudio Gezett
Babelsberger Str. 40/41
10715 Berlin, Deutschland
foto@gezett.de
Gerald Zörner T. 030 2391 5789
Link zum Impressum -> 

Arten der verarbeiteten Daten:
- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen, digitale Fotografien).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern)
- keine dieser Daten werden jedoch an Dritte weitergegeben

weiter lesen ->
.

Direktlink

Konzert im Fotostudio "The Great Park" UK

28. Sept 2018 um 20 Uhr, Einlass 19 Uhr.   (Fotos und ein Video vom Konzert im Studio im letzten Jahr)
Fotostudio Gezett, 10715 Berlin, Babelsberger 40/41 (Tor)
Bringt Freunde mit und eine Spende, die wie immer ganz an den Künstler geht.

THE GREAT PARK > http://www.thegreatpark.co.uk/ 
THE GREAT PARK (Stephen Burch) is a songwriter from England currently based in Germany. He makes music as The Great Park and also runs the Woodland Recordings music label.
After studying Fine Art in the west of England he relocated to Ireland to live and work on his family’s remote farm. Whilst waiting for large oil paintings to dry he began making music with acoustic guitars, the family piano, barn doors, brooms and chains. Long stories evolved. Later he moved to Germany and soon his lyrical, narrative songs bore the influence of the fields of County Cork and the old streets of Berlin. Images of persecution abound, songs of urgent travel and a search for home - the unifying theme is that of grave drama within ‘The Great Park’.

“Ein Singer-Songwriter ist immer auch Poet. Und Burch ist ein ganz besonderer.” (Süddeutsche Zeitung)

Direktlink

Sisterhood of Sound Tour - The Lifers & Annie Sumi/Kanada

Studiokonzert im Fotostudio / letztes Konzert vor der Sommerpause.
Sisterhood of Sound Tour
The Lifers & Annie Sumi/Kanada >> (Annie Sumi, Liv, & Anita Cazzola) > photo by Marley Hutchinson

Website

am 29. Juni 2018 um 20 Uhr
Fotostudio Gezett - Gerald Zörner
Babelsberger Str. 40/41, Berlin
T 0176 2334 1719 - www.gezett.de

The Sisterhood of Sound's etherial folk music embraces the magic of collaboration and harmony, combining songs written by Annie Sumi and The Lifers (Anita and Liv Cazzola). The Lifers & Annie Sumi received a grant from our provincial government to enable us to travel to Germany for the tour.

Video >>

Direktlink

Ella Janes/UK im Studio Gezett am 09. Juni

(Foto: TEDx Roma 2017) 

09. Juni 2018 um 20 Uhr
Gezett Fotostudio•Babelsberger Str. 40/41•10715 Berlin•017623341719
Spende statt Eintritt und Getränke zu kleinen Preisen.

E. James macht einen Zwischenstopp im Studio während Ihrer großartigen Jool Holland Support Tour, wo sie auf großen Bühnen spielt ua.
Liverpool Philarmonic Hall, Spouthamton Mayflower Theater, London Royal Albert Hall

Ella Janes www.ellajanes.com (Text von Ihrer website)
is a folk musician based in London, whose love for writing first took the form of
short stories, later combining with her passion for music to become songwriting.
Her sound draws faithfully from 60s folk artists such as Simon & Garfunkel, Randy Newman and
French songstress Françoise Hardy, whose music she discovered during her time living abroad in Nantes in 2013.
youtube.com/...I Think It's Going to Rain Today ft. Harry Sever (Randy Newman)
The following year, she supported Simple Minds at Alnwick Castle, before emerging
on the London music scene as a resident of Ronnie Scott’s Jazz Club in Soho.
In 2017, Ella was invited to appear at the TEDx event ‘2037: The Future is Our Present’ in Rome,
where she performed a series of original songs exploring areas of science and philosophy.
She is currently composing material for a performance at TEDx Dresden’s 2018 conference in late August.
youtube.com/... TED  - 
Ella opened 2018 with the release of a new live EP recorded in a friend’s West London studio,
featuring five solo stripped-back tracks. She has since been travelling around Europe and the US,
most recently exploring Berlin’s singer/songwriter scene, where she plans to make camp this summer.

She is set to open for Jools Holland on his spring and autumn
youtube.com/... Jools Holland
.

Direktlink

Theaterpreis Berlin 2018 an Karin Henkel

Die Preisverleihung  fand am am 05. Mai 2018 im Haus der Berliner Festspiele statt.

Der Theaterpreis Berlin wurde im Rahmen des 55. Theatertreffens im
Haus der Berliner Festspiele vom Regierenden Bürgermeister und Vorsitzenden des Rates
der Stiftung Preußische Seehandlung, Michael Müller, verliehen.

Fotos >

Direktlink

Sandkorn, Ausstellung in der AdK

Sandkorn, eine Instellation von Micha Ullman, ausgestellt in der Berliner AdK im April 2018.

Fotos >

Micha Ullman ist ein israelischer Künstler und Professor an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. Wikipedia

Direktlink

Lindsay May / Kanada

22.April 2018 um 20 Uhr Musik im Fotostudio 
mit
Lindsay May kommt zum zweiten Mal, Gitarre, Mandoline und eine starke Stimme,
eigene Songs und Klassiker wie Copperhead Road von Steve Earle, also wenn ich SEHR empfehle,
dann weis ich wovon ich rede!

Ort/Maps Gezett - Büro für Fotografie / Fotostudio in der Kreativfabrik
Babelsberger Str. 40/41, 10715 Berlin

Nashville - L May live at Farquar Theatre(youtube) 

Wir sammels am Ende der Show für die Musiker.

Direktlink

Zur Poetik von Imre Kertész „Holocaust als Kultur“

Symposium, Podiumsdiskussion und Lesung an der AdK

12. – 14. April 2018, Akademie der Künste, Pariser Platz

Fotos>

Direktlink

Studiokonzert mit Craig Judelman/Lousiana - and The Horseshoe Bend Band

Spielten am Sa. 07. April um 20 Uhr.

im Studio Gezett   Fotos >>>

Website > www.craigjudelman.com

Craig Judelman & The Horseshoe Bend Band

Bonnie Zahnow (fiddle, guitar) and
WB Reid (banjo, fiddle, guitar) und Gast Jack B.Latimer

Direktlink

James Forest /Kanada im Studio-Gezett

Ein Rückblick, ein tolles Konzert mit James Forest, Melissa Broillette als Überraschungsgast.
am 09. März 2018

Videos und Fotos hier >

J. Forests Website: .https://www.jamesforestmusic.com/music/.
Zitat: As far as he can remember, James Forest’s world has revolved around music, musicians and musical instruments and very few people can remember seeing him without a guitar in his arms or on his back. The only reason this tireless traveller sits down is to play piano with great talent and emotion. The rest of the time, he can be found anywhere in the world, searching for artistic and personal freedom. A composer-songwriter, multi-instrumentalist and singer, the 29-year old Quebecer has already lived in the mountains of India and Pakistan, and spent extended periods in Europe. His ability to fluently speak French and English has contributed to his unique style of writing and music. Whether he is performing alone (James Forest), in a duo (June in the fields by James Forest), with a band (James Forest & the East Road) or recording musical projects, he is always sincere and passionate. Always searching for perfect sounds, perfect words and perfect moods, James manages to create a unique world where all listeners can find a bit of their own.

Direktlink

10. Akademie-Gespräch [und ...] Die Türkei der Künstler

10. Akademie-Gespräch [und ...]
Die Türkei der Künstler
in der Berliner Akademie der Künste
am 08. März 2018

Fotos >

Direktlink

Marion Poschmann erhielt am 14.Februar den Berliner Literaturpreis 2018.

Die Preisverleihung fand am 14.Feb. im Rathaus Schöneberg statt.
Fotos hier >>
Die Stiftung Preußische Seehandlung hat auf Beschluss ihrer Preisjury die Schriftstellerin Marion Poschmann mit dem Berliner Literaturpreis 2018 ausgezeichnet.
Die Autorin nimmt die mit dem Preis verbundene Berufung der Freien Universität Berlin auf die Gastprofessur für deutschsprachige Poetik im Sommersemester 2018 an.
Wikipedia >

.

Direktlink

Ein Frohes Neues Jahr!

wünsche ich mit diesem schönen und interessanten Stern - Prokyron im Sternbild Der kleine Hund.

Fotografiert am 01. Jan 2018 um 20:35 Uhr.

(zwischen Rathaus Schöneberg und Hochhaus).

(hier auch Prokyon groß im Bild) 

 

 

Direktlink

Busoni-Kompositionspreis 2017 [M]

(Fotomontage)

Busoni-Kompositionspreis 2017 an Benjamin Scheuer 
Der Förderpreis geht an den spanischen Komponisten Óscar Escudero
Bergüßung Enno Poppe (AdK) Laudatio Rebecca Saunders und Enno Poppe
in der Berliner Akademie der Künste am 24.11.2017 weitere Fotos hier

Der Busoni-Kompositionspreis
wurde 1988 von Aribert Reimann gestiftet und wird im Abstand von zwei bis drei Jahren an junge, in der Öffentlichkeit noch nicht bekannte Komponisten vergeben. Mit der Auszeichnung in Höhe von 6.000 Euro fördert die Akademie der Künste den kompositorischen Nachwuchs. Seit 1992 wird zusätzlich ein Förderpreis, dotiert mit 2.500 Euro, an Komponisten vergeben, die noch in der Ausbildung stehen. Die Preisträger werden durch eine Mitglieder-Jury bestimmt. Die Auswahl trifft eine Jury aus Mitgliedern der Sektion Musik. Sie erfolgt auf der Grundlage von Empfehlungen. Eigenbewerbungen sind nicht möglich.

Direktlink

Studiokonzert mit Laura Reznek

Laura Reznek / Piano, Kanada
"Sleep Talk Tour 2017 "  im Fotostudio Gezett, am 24. 11. um 19 Uhr , Adresse siehe unten.

ich freue mich das Laura Reznek auf Ihrer Tour durch Europa wieder auch ins Fotostudio kommt um ein kleines intimes Konzert zu geben. Bei ihrem letzten Besuch kam Johannes Groschupf vom Tagesspiegel und schrieb einen schönen Beitrag. Ob all das lobende stimmt, werdet Ihr erfahren wenn Ihr selbst kommt.
Zu Ihrer Website: www.laurareznek.com
To listen to the music of folk noir singer-songwriter and multi-instrumentalist Laura Reznek is to enter a dark wilderness where hopes and shadows grow. Crafted from jazz and folk traditions and contemporary genre blends, Laura’s music is characterized by dusky, ethereal vocals, and the bold instrumentation of downtempo cabaret pop. Her lyrics draw on history, memory, and philosophy, and they sing of a tangled internal world, and the things that keep us up at night—storms and cityscapes, guilt and ghosts.
Born and raised in the blue mountains of Vancouver, Canada, Laura Reznek grew up writing music, and in 2014, she released her debut album, “Who Came Before Us”, produced by Jordan Esau. Shortly afterwards, she set off on a wild tour of North America, the UK, and Europe.

Spendensammlung für die Künstlerin.  Foto: © Max Bandicoot

Direktlink

Fotos der 5. Urheberrechtskonferenz

5. Urheberrechtskonferenz der Initiative Urheberrecht – Akademie der Künste Berlin

www.konferenz-urheberrecht-2017.de

am 20. November 2017

Fotos zur Ansicht, für Nutzung bitte anfragen per Email (foto@gezett.de)

weitere Fotos hier

.

Direktlink

Fotos vom open mike 2017

Fotos vom open mike 2017
Mariusz Hoffmann, Ronya Othmann und Baba Lussi und Ralph Tharayil
gewannen den 25. open mike im November 2017.

Alle Fotos >

Bericht zum open mike >

Direktlink

Fotos vom open mike 2017

Fotos vom open mike 2017
Mariusz Hoffmann, Ronya Othmann und Baba Lussi und Ralph Tharayil
gewannen den 25. open mike im November 2017.

Alle Fotos >

Bericht zum open mike >

Direktlink

25. open mike – Wettbewerb für junge Literatur

Fotos vom 25. open mike, am 11 und 12, Nov 2017

Eine Übersicht ist unter diesem Link zu erreichen.

Email: Foto@gezett.de

Direktlink

25. open mike – Wettbewerb für junge Literatur

Fotos vom25 open mike 2017 sind hier dem nächst finden,

jederzeit können auch während des Wettbewerbs am 11. und 12, Vov 2017 Fotos bezogen werden.

Eine Übersicht ist unter diesem Link zu erreichen.

Direktlink

Angebote im Winter

Angebot des Studios gezett - 10 % Rabatt auf alle Fototermine im Studio.

Eine Aktion im Rahmen der Initiative Platz plus, rund um den Bayerischen Platz,
zu der sich Dienstleister zusammengeschlossen haben.
Alle Beteiligten geben Rabatte, sehen Sie auf der Website

"platz plus" - www.platzplus.berlin

dort geht es auch zu den Websites der Teilnehmer.

Direktlink