Charl-Pierre Naudé

Charl-Pierre Naudé / South Africa
Charl-Pierre Naudé ist ein afrikaanssprachiger südafrikanischer Dichter und Journalist mit hugenottischen Wurzeln.
Charl-Pierre Naudé lebt als Journalist und Schriftsteller in Johannesburg.
Studierte Literatur- und Philosophie.
Charl-Pierre Naudé wurde 1995 mit dem Gedichtband »Die nomadiese oomblik« bekannt.
Geboren: 1958 in Kokstadt

Rubrik: Autorenporträts  |  Autoren A-Z: Charl-Pierre Naudé