John Ashbery

John Ashbery / USA
John Ashbery ist einer der einflussreichsten US-amerikanischen Dichter der Gegenwart.
Geboren: 28. Juli 1927, Rochester, New York, Vereinigte Staaten
Bücher: Hotel Lautréamont: Gedichte, Flow Chart: Langgedicht. Zweisprachig, Ein weltgewandtes Land: Gedichte ; zweisprachig
Filme: Seances
Eltern: Chester Frederick Ashbery, Helen Lawrence
Einflüsse: Wallace Stevens, W. H. Auden, Marianne Moore, Raymond Roussel, Jasper Johns, Giorgio de Chirico, John Clare
Ausbildung: Columbia University (1951), Harvard College (1949), Deerfield Academy, New York University

Rubrik: Autorenporträts  |  Autoren A-Z: John Ashbery