Kosal Khiev

Kosal Khiev / Cambodia, USA
Kosal Khiev ist ein Spoken-Word-Poet und Tattoo-Künstler. 1981 Flucht in die USA. Seit 2011 lebt er in Kambodscha im Exil.. Seine Gedichte umkreisen einzelne Momente, Eindrücke und Gefühle. Sie vermitteln eine Schärfe im Blick auf Einsamkeit, Eintönigkeit und Monotonie, die schon allein durch seine Gedichte gebrochen werden. Mit seinem Beitrag „Why I Write“ gewann er 2012 beim Zebra Poetry Film Festival den Preis für die beste Performance.

Geboren: 1980, Kambodscha

Rubrik: Autorenporträts  |  Direktlink  |  Autoren A-Z: Kosal Khiev

> Autoren A-Z