Paul Muldoon

Paul Muldoon ist ein nordirischer Dichter.
Er war von 1999 bis 2004 Oxford Professor of Poetry,
gehört zu den Ehrenmitgliedern des Hertford College und
gewann neben zahlreichen anderen Auszeichnungen 2003 den
Pulitzer-Preis für Poesie. - Wikipedia

Paul Muldoon ist der Initiator des Buch- und Album-Projekts "Forever Words"(Johnny Cash),
welches er 2016 mit John Carter Cash, dem Sohn von Jonny Cash realisierte.

Fotos >

Rubrik: Autorenporträts  |  Autoren A-Z: Paul Muldoon   |  Direktlink