Ursula Andkjær Olsen

Ursula Andkjær Olsen / Denmark
Die Dichterin Ursula Andkjær Olsen hat Musikwissenschaft und Philosophie studiert und von 1997 bis 1999 die renommierte dänische Autorenschule besucht.
Die Spannung zwischen Lyrik und Musik findet sich in all ihren Werken, nicht allein in den Kammeropern „Miki Alone“ (Miki allein, 2002), „Kunsten at vælge“ (Die Kunst der Wahl, 2005) „Alverden god Nat“ (Gute Nacht, oh Welt, 2014) oder dem Kabarett-Konzert „Himmel-Havn“ (Himmelshafen, 2007).
Geboren: 1970, Kopenhagen

Rubrik: Autorenporträts