Maria Stepanowa

Maria Stepanowa / Russia
Maria Stepanowa, lebt in Moskau. Zahlreiche Veröffentlichungen in Periodika und fünf Gedichtbände weisen ihr Können aus. 2005 erhielt sie den Andrej-Belyj-Preis für den Gedichtband "Fisiologija i malaja istorija" (Physiologie und kleine Geschichtskunde). Ihre Poesie ist durch die Rückkehr zum Erzählerischen, das in den vergangenen Jahrzehnten in der russischen Dichtung vernachlässigt war, gekennzeichnet, ohne dabei das Spiel mit dem Wort und Sinn und mehrdeutige Anspielungen aus dem Auge zu verlieren.
Geboren: 1972

Rubrik: Autorenporträts  |  Autoren A-Z: Maria Stepanowa